einfach. online. weltweit. handeln…
Schweine Deutschland

Deutscher Schweinebestand sinkt auf 15-Jahrestief

Der Abbau der Rinder- und Schweinebestände in Deutschland hat sich in diesem Frühjahr weiter fortgesetzt. mehr...
Fleischimporte China

Chinas Fleischimporte auf Rekordniveau

Die Fleischeinfuhren Chinas sind im Mai auf ein neues Rekordniveau gestiegen. Der Zollstatistik zufolge wurden insgesamt 556.300 t Fleisch einschließlich genießbarer Nebenerzeugnisse eingeführt; was einen Zuwachs von 45 % im Vergleich zum Vorjahresmonat bedeutete. mehr...
Rinderpreise

Wenig Bewegung bei den EU-Schlachtrinderpreisen

Die Notierungen für Schlachtrinder an den repräsentativen Märkten der Europäischen Union haben sich zuletzt kaum verändert. mehr...
RIndermast

Rindermast verliert an Boden

Die Thünen-Wissenschaftler merken an, dass auch der Anstieg der Erzeugerpreise im Vergleich zum vorherigen Jahrzehnt nicht zu einer Ausweitung der hiesigen Rindermast geführt hat. mehr...
Schweineproduktion

Schweineproduktion auf Mehrjahrestief

Der Schweinebestand in Deutschland ist laut Maizählung 2018 mit knapp 26,9 Millionen Tieren auf den tiefsten Stand seit 2011 gefallen, und die Abstockung der Zuchtsauenherde gegenüber dem Vorjahr um 2,5 % auf 1,86 Millionen Tiere lässt auch in Zukunft ein geringeres Angebot erwarten. mehr...
Olivenölexporte

Schweinefleisch und Olivenöl lassen Spaniens Agrarhandelsüberschuss steigen

Der Außenhandelssaldo Spaniens hat sich auch im Jahr 2017 positiv entwickelt, angetrieben vor allem durch deutlich gesteigerte Olivenöl- und Schweinefleischexporte. mehr...
© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.