Landwirte wählen Fendt zur beliebtesten Marke

22.11.2022 - 12:18:42

Die Marke Fendt ist unter Deutschlands Landwirten weiterhin ein echtes Schwergewicht.

Fendt
(c) proplanta

In einem aktuellen Ranking zur Markenbekanntheit landete der Marktoberdorfer Landtechnikhersteller mit zwei Bestwerten auf dem ersten Platz. Sowohl bei der Bewertung der Markenbeurteilung als auch beim Bekanntheitswert hatte Fendt die Nase vorn.

Das Ranking beruht auf einer repräsentativen agri EXPERTS-Umfrage, die im Auftrag des Deutschen Landwirtschaftsverlages (dlv) durchgeführt wurde. Dazu wurden 655 Landwirtinnen und Landwirte aus Deutschland online zu etablierten Unternehmen in der Agrarbranche befragt. Fendt kommt in der Markenbeurteilung auf 10,64 Punkte und beim Bekanntheitswert auf 96 %. Die Befragten konnten zwischen 0 und 12,5 Punkte vergeben.

Innerhalb der letzten drei Jahre konnte sich Fendt nach eigenen Angaben in diesem Ranking kontinuierlich verbessern. Dies zeige sich auch im Vergleich zum Vorjahr, als bei der Markenbeurteilung noch ein Wert von 10,48 Punkten erreicht worden sei. Für die Befragten seien die Faktoren „ausgereifte und überzeugende Technik“, „Qualität“ und die „Zuverlässigkeit der Maschinen“ entscheidend für die Bewertung.

„Wir legen bei Fendt-Produkten einen starken Fokus auf Qualität und Zuverlässigkeit sowie die Bedürfnisse unserer professionellen Kunden. Aber auch das Thema Nachhaltigkeit wird immer wichtiger“, erklärte der Vice President Marketing Fendt, Roland Schmidt. Entsprechend der firmeneigenen Strategie würden die Produktentwicklung und die Herstellung von Maschinen hin zu mehr Nachhaltigkeit optimiert.

„Nur mit innovativer und moderner Technik schaffen es Landwirte und Lohnunternehmer, ihre Arbeit auch zukünftig nachhaltig, umweltschonend und gleichzeitig wirtschaftlich erledigen“, so Schmidt. Das gute Feedback zur Markenbekanntheit und zum Image sei Ansporn, das Produktprogramm konsequent weiterzuentwickeln.

Quelle: AgE/jo
© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.